Kontakt
Großformatige Fliesen und Mosaik
Wall Mosaic - Adobe Stock 123810083 - Fotograf: IzzetNoyan
geflieste Wand im Badezimmer
Fliesen im Wohnbereich

Großfor­matige Fliesen - mehr als ein Trend

Wohnen mit XXL-Fliesen von Manuel Zacher Fliesen-, Platten- & Mosaiklegerhandwerk in und um Planegg

Großformatige Fliesen

Fliesen im Großformat – nur ein Trend oder Dauer­brenner? Im Laufe der letzten Jahre sind Fliesen immer größer geworden. Während vor 10 bis 15 Jahren eine Fliese im Format 15 x 30 cm als groß galt, sind heute Fliesen im Format 30 x 60 cm schon an der Tages­ordnung. Immer häufiger kommen noch größere Formate, wie z. B. 90 x 60 cm oder 100 x 200 cm zum Einsatz.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!


Der Vorteil liegt auf der Hand: mehr Fliesen­fläche bedeutet weniger Fugen. So sind die unempfind­lichen und lang­lebigen Ober­flächen noch leichter zu reinigen und verleihen den Räumen optisch viel Groß­zügigkeit und Klarheit.

Darum sind Groß­formate beliebt

Großformatige Fliesen erfreuen sich immer größerer Belieb­theit und so gibt es XXL-Fliesen mittler­weile von vielen Herstellern in unterschied­licher Couleur und für verschiedene Anwen­dungs­bereiche. Für Dusch­wände kommen z. B. Formate von 100 x 200 cm, für Wand­fliesen 90 x 60 cm oder auch quadra­tische Boden­fliesen im Format 120 x 120 cm zum Einsatz. Auch bei maximaler Größe von 150 x 300 cm sind die Fliesen­platten bis 6 mm dünn.

Optische Größe für kleine Räume

Groß­formatige Fliesen eignen sich gerade auch für kleine Räume, weil sie durch den gerin­geren Fugen­anteil optisch ruhiger wirken. Durch rektifizierte (geschliffene) Kanten können die Fugen sehr schmal gehalten werden. Durch die vielen Gestal­tungs­mög­lich­keiten und Vorteile wird uns die groß­formatige Fliese als Trend erhalten bleiben und erfreut sich großer Beliebt­heit in Bade­zimmern, Küchen und Wohn­bereichen.

Vorteile groß­formatiger Fliesen

  • Unempfindlich und pflegeleicht
  • Hygienisch und wasserfest
  • Leichtere Reinigung, da weniger Fugen
  • Designorientiert
  • Auch als Arbeitsplatte und Tisch verwendbar

In diesem Artikel:


Großformate im Wohn­bereich

Großformate verleihen den Räumen Ruhe und ein eben­mäßiges Bild. Grund dafür ist die geringere Anzahl der Fugen im Vergleich zu kleinen Fliesen. Durch die geschliffenen Kanten bei hoch­wertigen Groß­formaten, sind sehr schmale Fugen möglich. Erfolgt die Verfu­gung dazu auch noch Ton in Ton, wirkt das Gesamt­bild harmonisch und ausgeglichen.

Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen in der Küche
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen als Arbeitsplatte
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich
Großfomatige Fliesen im Wohnbereich

Groß­formatige Bad­fliesen

Für den Wow-Effekt im Bad sorgen Fliesen im XXL-Format. Wie wäre es mit einer U-förmigen Dusche, die aus nur drei Fliesen besteht? Oder einer Trenn­wand im Bade­zimmer, die mit großen Fliesen verkleidet wird? Gerade kleine Bäder erhalten bei Ver­wendung von Groß­formaten optisch an Größe.

Großformate in der Dusche

Wandge­stal­tung mit Groß­formaten


XXL-­Fliesen im Außen­bereich

Auch im Außen­bereich sind frost- und witterungs­beständige groß­formatige Fliesen eine imposante Erscheinung. Gerade mit der beliebten Steinoptik lassen sich Balkone oder Terrassen groß­zügig und modern gestalten. Hierbei gibt es Fliesen, die eine Größe von 300 cm Höhe und 150 cm Breite haben können.

Bei der Verlegung muss genau und fach­männisch gearbeitet werden, damit die großen Platten nicht beschädigt werden. Schon im Innenbereich braucht es dazu allerhöchste Sorgfalt.

Im Außenbereich sind die groß­forma­tigen Fliesen auch noch den Witte­rungs­ein­flüssen ausgesetzt. Ist hier der Unter­grund nicht optimal vorbereitet, kommt es schnell zu Bruch und Rissen.